bunt statt blau - Haupt- und Realschule Brake

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

bunt statt blau

Unsere Schule > Schulleben > Lernprojekte

bunt statt blau - Wir beteiligen uns an der Initiative der DAK gegen Alkoholkonsum bei Jugendlichen

Im Rahmen eines Unterrichtsprojekts der 10. Klassen des Realschulzweiges hat Frau Barelmann innerhalb des Profilunterrichts dies Thematik aufgegriffen. Die Schülerinenn und Schüler haben sich intensiv mit der Problematik eines übermäßigen Alkoholkonsums bis hin zum sogenannten Komasaufen beschäftigt und am Ende für ihr Ergebnis sogar einen Preis erhalten. Die Presse (Nordwest Zeitung und Kreiszeitung Wesermarsch) hat darüber ebenfalls berichtet. Das neben stehende Foto zeigt die beteiligte Lerngruppe zusammen mit dem Verteter der DAK, Herrn Loger,  und der Lehrkraft, Frau Barelmann.

(Foto: P. Raul)

Erläuternd zum Projekt schreibt die DAK:

Alkohol in der Schule? Ist selbstverständlich strikt verboten. Trotzdem gibt jeder vierte Schüler einer Haupt-, Real- und regionalen Schule an, regelmäßig zu trinken. Bei den Gymnasiasten ist es sogar jeder Dritte. 46 Prozent der regelmäßig Alkohol konsumierenden Gymnasiasten schätzen den Leistungsdruck an ihrer Schule als hoch ein. Das sind einige der erschreckenden Ergebnisse einer Studie, die die DAK-Gesundheit gemeinsam mit der Leuphana Universität Lüneburg durchgeführt hat. Die Studie zeigt: Alkohol ist ein relevantes Thema für Ihre Schüler – darum sollte Alkoholprävention auch ein relevantes Thema für Ihren Unterricht sein.

(Quelle: http://www.dak.de/dak/leistungen/Infos_fuer_Lehrer_und_Eltern-1187634.html#tabs-1)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü