Chemie - Haupt- und Realschule Brake

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chemie

Unsere Schule > Schulleben > Schnuppertag 2013

Neugierde beim Experimentieren


Frau Harms präsentiert den 12 Kindern aus Eichendorf das Unterrichtsfach Chemie. Dabei werden sie von Kjell (9d) und Malte (9e) betreut.

„Chemie beginnt immer mit einer Frage.", führt die Lehrerin die Schüler in das Fach ein. Dabei hat Frau Harms den Ablauf der Schnupperstunde an die Tafel geschrieben. Nach der Frage kommen eine Vermutung und danach der Versuch. Abschließend wird die Stunde mit dem Aufräumen enden. Das sei schließlich wichtig, erklärt die Chemielehrerin.

Kurz nach der Einführung kommen schon die ersten neugieren Fragen der Kinder aus der Grundschule Eichendorff, die geduldig von Frau Harms beantwortet werden.

Die Kinder erforschen, wie viel Salz in Wasser löslich ist und nehmen bei dem Versuch, der unter Anleitung der Lehrerin stattfindet, auch gleich ein Erinnerungsstück mit. Am Ende wird das Salz auf einem Lesezeichen trocken geföhnt und die Kinder dürfen dieses Mitbringsel mit nach Hause nehmen.

Dabei weisen die beiden Betreuer die Kinder ein und Paulina berichtet, dass sie den Versuch cool fände und viel Spaß an diesem Tag habe. Auch ihre Freundin Anna-Marie erklärt, dass sie schon gespannt sei, was sie noch entdecken dürften.

(Fotos und Texte: Anna Ringwelski)


Zum Computerraum


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü