Englandfahrt 2013 - Haupt- und Realschule Brake

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Englandfahrt 2013

Unsere Schule > Schulleben > Lernprojekte

Klassenfahrt  London (8.-12.4.13)

Beteiligte Klassen und Klassenlehrerin
9a:   Jenny Kohl
10b: Kerstin Kierstein


37 Hauptschüler der HRS Brake sammelten letzte Woche jede Menge Erfahrung in der Millionen-Metropole London. Mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Kohl und Frau Kierstein sowie den Lehrkräften Frau Lüers und Herrn Dresen machten sie sich am Montag um 6 Uhr mit dem Bus auf den Weg. Die Unterbringung in Gastfamilien war mit viel Aufregung verbunden, aber die Schüler stellten erleichtert fest, dass sie sich verständigen konnten. Am Ende der Woche waren die meisten auch mit dem U-Bahn-System vertraut.
Nach einer Stadtrundfahrt wurden im Laufe der Woche aus dem Englischunterricht bekannte Plätze und Orte besucht. Buckingham Palace, Big Ben, Trafalgar Square, Camden Market, Covent Garden, Greenwich und Piccadily Circus beeindruckten mit ihrem bunten Treiben: Musiker, Akrobaten, Straßentheater und jede Menge schräger Vögel konnten bestaunt werden. Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett fehlte natürlich auch nicht im Programm. Insbesondere die Mädchen waren von den Shoppingmöglichkeiten begeistert, aber auch die Jungen waren vom vornehmen Kaufhaus Harrods beeindruckt. Etliche Schüler besuchten das Naturkundemuseum, andere erkundeten das Themseufer beim Riesenrad London Eye. Als Highligt wurde von allen der Besuch des Michael Jackson Musicals „Thriller" empfunden.  Versorgt mit Souvenirs und vielen neuen Eindrücken kehrten die Klassen dann Freitagnacht zurück.
Hier geht es zu den Berichten der Nordwest-Zeitung
und der Kreiszeitung Wesermarsch.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü