Geschäftsordnung - Haupt- und Realschule Brake

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschäftsordnung

Unsere Schule > Die Schülervertretung

Geschäftsordnung der Schülervertretung der HRS Brake

Fassung vom 05.03.2013,
Geschäftsordnung gemäß §79 niedersächsisches Schulgesetz, Abschnitt 4


§1 Aufgaben und Ziele

Alle SchülerInnen der Haupt/- und Realschule haben das Recht an bestehenden Prozessen mitzuwirken oder Veränderungen zu unterstützen/ anzuregen. Sie haben die Pflicht sich an die bestehenden Regeln zu halten und respektvoll miteinander umzugehen.

Mitglieder der Schülervertretung sind pro Klasse zwei Klassensprecher (Klassensprecher und Stellvertreter). Diese vertreten gleichberechtigt im Rahmen der SV die Interessen ihrer Klasse und können für diese Anträge stellen.

Zu den Rechten der Schülervertretung gehören insbesondere:

  • In allen die Schüler betreffenden Angelegenheiten durch die Schule informiert zu werden;

  • Wünsche zu übermitteln (an Lehrer/ Sozialpäd., Schulleitung);

  • Schüler bei Wunsch oder Bedarf als Vermittler zu unterstützen;

  • Beschwerden allgemeiner Art hervorzubringen.


§2 Grundsätze

Kein Schüler darf wegen seiner Tätigkeit als Mitglied der SV benachteiligt oder bevorzugt werden.
Auf ausdrücklichen Wunsch ist die Tätigkeit ohne Wertung im Zeugnis zu vermerken.

§3 Die Schülersprecher

Der Schülersprecher wird von und aus der Schülervertretung gewählt. Es kann sich jeder Klassensprecher oder Stellvertreter zur Wahl stellen.
Die Wahl erfolgt in der ersten SV-Sitzung und wird von der Sozialpädagogin geregelt. Sie erfolgt halb geheim (durch Abgabe der Stimme auf einem Plakat, welches nicht eingesehen werden kann). Es gilt die einfache Mehrheit.
Zusätzlich wird unter den gleichen Bedingungen ein Stellvertreter separat gewählt.
Der Schülersprecher vertritt die Schülerschaft und ist das erste vermittelnde Glied der SV. Dieser kann, falls nötig, Unterschriften leisten.

Die Schülervertretung kann die Schülersprecher einzeln oder im Block mit einer 2/3 Mehrheit abwählen. Eine Neuwahl ist dann unverzüglich durchzuführen. Die abgewählten Schüler dürfen nicht erneut kandidieren.

§4 Der Vertrauenslehrer

Der Vertrauenslehrer wird nach den Osterferien für ein Kalenderjahr gewählt. Jeder Lehrer kann zur Wahl vorgeschlagen werden. Das Einverständnis ist vor der Wahl einzuholen. Die Wahl wird mit der Annahme der Lehrkraft gültig.
Die gesamte Schülerschaft wählt den Vertrauenslehrer. Die Auswertung der Wahl erfolgt durch die Sozialpädagogin und die Schülervertreter.
Der gewählte Lehrer kann sich beliebig oft zur Wiederwahl aufstellen lassen.

§5 Beratung der Schülervertretung

Die Sozialpädagogin hat die Aufgabe die SV zu beraten und unterstützen. Sie begleitet die Schülersprecher intensiv bei ihrer Arbeit, lädt gemeinsam mit den Schülersprechern zur SV-Sitzung ein und leitet diese auch im Team.
Sie wird über alle Veranstaltungen und Themen der SV rechtzeitig informiert.
Die Sozialpädagogin wird vom Vertrauenslehrer unterstützt.

§6  Organisatorisches

Sämtliche Ämter werden (Mitglieder für Konferenzen, Schülersprecher etc.) aus und von der SV für ein Schuljahr gewählt. Bei Wahlen gilt die einfache Mehrheit.
Die Sozialpädagogin und der Vertrauenslehrer leiten zusammen mit den Schülersprechern die Sitzungen.
Die erste Sitzung im neuen Schuljahr muss bis zu den Herbstferien erfolgen.

§7 Beschlüsse und Anträge

Alle Schüler können über ihre Klassensprecher Anträge stellen. Diese müssen bis spätestens zwei Tage vor der nächsten Sitzung dem Schülersprecher und der Sozialpädagogin vorliegen.
Beide Klassensprecher haben Stimmrecht. Es gilt die einfache Mehrheit.

§8 Die Geschäftsordnung

Diese Geschäftsordnung tritt durch einen Beschluss der Schülervertretung mit einer 2/3 Mehrheit in Kraft.

Zur Änderung bedarf es eines schriftlichen Antrages, der von der SV mit einer 2/3 Mehrheit beschlossen wird.

Zur Vereinfachung der Formulierung wurde die männliche Form gewählt. Dieses stellt in keiner Weise eine Diskriminierung oder Nichtbeachtung der Mädchen dar.






 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü