Sportabzeichen 2016 - Haupt- und Realschule Brake

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sportabzeichen 2016

Unsere Schule > Schulleben > Sportliche Aktivitäten


IGS Brake zeigt sich sportlich


93 Schülerinnen und Schüler des jetzigen 6. und 7. Jahrgangs erhielten das Deutsche Sportabzeichen

Das Sportfest, vor den Sommerferien, im Juni 2016 war ein voller Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler waren mit viel Motivation bei der Sache.
In den Disziplinen 800m Lauf, Schlagball/Wurfball, Standweitsprung, Sprinten, Weitsprung und Seilspringen konnten wieder persönliche Bestleistungen aufgestellt werden.
Laut Herrn Poller (Fachbereichsleiter Sport an der IGS Brake) sei die Motivation, die Anforderungen für das Sportabzeichen zu schaffen, sehr hoch gewesen, aber es habe sich auch gezeigt, dass das gemeinschaftliche Sporttreiben einfach Spaß mache. Fairness zeigte sich auch beim Anfeuern der Klassenkameraden. Somit wurde an diesem Tag jede Leistung anerkannt, denn man konnte sehen wie viel Kampfgeist jede Schülerin und jeder Schüler erbrachte. Spaß und Freude am sportlichen Miteinander hätten an diesem Tag im Vordergrund gestanden. Diese positive Grundhaltung dem Sport gegenüber gilt es weiterhin zu fördern und zu stärken. Eine Neuauflage dieser Veranstaltung im Sommer 2017 ist bereits in Planung. Hier wird es also wieder die Chance geben seine persönlichen Bestleistungen zu überbieten. Dann werden die Jahrgänge 5, 6 und 7 am Sportabzeichenwettbewerb teilnehmen. Die Unterstützung vom Kreissportbund in Form von Materialkisten zum Ausleihen war sehr hilfreich und hat die Ausstattung bei den Wettbewerben verbessert. Dass der Kreissportbund Wesermarsch für jedes erreichte Sportabzeichen 1€ an die Schule auszahlt ist ein positiver Nebeneffekt für den Fachbereich Sport.
Am Donnerstag, 02.02.2017 (3. Std.) in der Aula der IGS erhielten 93 Schülerinnen und Schüler aus dem jetzigen 6. und 7. Jahrgang die Urkunden und die Sportabzeichen, die sie im Rahmen des „Sportabzeichen-Schulwettbewerbs 2016" erworben hatten. Herr Voss und Herr Neumann (Sportabzeichenreferenten für die Wesermarsch), Herr Ringwelski (Schulleiter) und Herr Poller (Sport Fachbereichsleiter) beglückwünschten die Schülerinnen und Schüler zu ihren guten Leistungen und übergaben ihnen die Urkunden mit dem jeweiligen Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü